Fotos auf Facebook: Was jeder Nutzer beachten sollte

Jeden Tag stellen die eigenen Facebook-Freunde neue Fotos auf ihren Profilen ein. Jeden Tag wächstBildschirmfoto 2013-07-16 um 18.55.36 somit auch der Foto-Berg im Freundeskreis des sozialen Netzwerks. Wer von uns kann schon sagen, dass er einen Überblick über alle Bilder hat, die von einem selber im Facebook-Freundeskreis kursieren?

An der Uni Hannover hat der wissenschaftlicher Mitarbeiter Benjamin Henne eine App programmiert: Sie verrät, wie viele Fotos die eigenen Freunde insgesamt teilen und soll laut Henne einen „Aha-Effekt“ bei den Leuten auslösen: Sie sollen darüber nachdenken, welche Fotos sie von sich und vor allem auch anderen teilen.

Ich habe die App ausprobiert, das Ergebnis hat mich überrascht: Mein Freundeskreis hat insgesamt über 25 000 Bilder geteilt. Für Bild.de habe ich aufgeschrieben, worüber man beim Teilen von Bildern auf jeden Fall kurz nachdenken sollte und dazu den Social-Media-Knigge „Alle meine Freunde“ vorgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s