Govdata.de – Über Nutzen und Kritik am Datenportal des Innenministeriums

Govdata.de

Screenshot: Govdata.de

Das Bundesinnenministerin hat am 19. Februar das Portal Govdata.de an den Start gebracht. Ziel des Projekts ist, eine gemeinsame Einstiegsseite für die Datensätze von Kommunen, Ländern und dem Bund zu haben – und Behörden zu ermuntern, ihre Daten zu veröffentlichen. Welchen Nutzen die Gesellschaft von solchen Daten hat und warum die Open-Data-Community das Projekt kritisiert, habe ich für Bild.de aufgeschrieben. Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s