Zu Gast auf der Campus Party in Berlin

Trotz vergleichsweise geringer Wahrnehmung in der deutschen Social-Sphäre ist das Programm des Technologiefestivals Campus Party BerlinCampus Party in Berlin ziemlich vielseitig. Neun Bühnen, 24 Themen, Workshops, Hackathons. Jeden Tag ist ein prominenter Besucher zu Gast, wie Paulo Coelho („Twittern ist Kunst„) oder Tim Berners-Lee.

Wer sich als Journalist (oder Blogger, oder, oder…), auf die Veranstaltung am Flughafen Tempelhof verirrt, steht zunächst vor der Frage: Wo fange ich hier an zu sortieren?

Die Kollegin und ich besuchten das Festival am ersten Programmtag. Im Gepäck: Kamera und Mikro. Nachdem sich meine Begeisterung über die Flughafen-Hallen in Tempelhof gelegt hatte, haben wir das gemacht, was unseren Beruf so unendlich spannend und abwechslungsreich macht: Viele Leute ansprechen, sich verrückte Dinge erklären lassen, unterhalten, spannenden Geschichten zuhören – und so ein Gefühl dafür zu bekommen, wer auf der Veranstaltung ist, was sie ausmacht, was wichtig ist und welche Geschichten wir erzählen können.

Das ganze haben wir für Bild.de in Text und Video zusammengestellt – und nebenbei (mal wieder) gemerkt, warum wir einen tollen Beruf haben. Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s